NEU bei Lapplands Drag !!!  Husky-Patenschaften

 

Bleibt mit uns in regelmäßigem Kontakt und unterstützt somit unsere Vierbeiner. Wir haben das Projekt Husky-Patenschaften ins Leben gerufen.

06.06.2024

Der Sommer hat uns fest im Griff, seit Wochen schon mit warmen Temperaturen von bis zu 28 Grad, jede Menge Sonnenschein und somit stetig Lust, etwas draußen machen zu wollen. Die Welpen von Elsie und Chill entwickeln sich prächtig und sind bereits sehr groß geworden. Bürsten der Huskies steht ansonsten an der Tagesordnung und ein paar Ausflüge mit dem Boot rüber auf unsere einsame Insel, wo sich die Hunde so richtig austoben können. Unsere neue Badetonne ist endlich da, nachdem die Alte bereits im Winter den Geist aufgegeben hatte und die Blockhütten am Fluss haben einen neuen Anstrich bekommen. Wir haben die Setzkartoffeln unter die Erde gebracht und bald fangen wir mit dem Auffüllen des winterlichen Holzvorrats an.

07.04.2024

Der Winter möchte noch nicht gehen!

Auch heute schneit es wieder den ganzen Tag und der Winter macht einen weiteren Anlauf und beschert uns einige Zentimeter Neuschnee. Die Gespanne hatten heute ganz schön zu kämpfen.

02.04.2024

Welcome to winter wonderland!

Über die Ostertage kamen mindestens 60cm Neuschnee dazu und um uns herum ist erneut eine traumhaft verschneite Winterlandschaft entstanden. Bereits in den letzten Jahren gab es vermehrt Neuschnee ab Ende März/April - ein Trend, der sich zu wiederholen scheint :=)

Heute standen wir 46km lang auf den Kufen und es hätte nicht schöner sein können.

28.03.2024

Einige sehr intensive Wochen sind bereits zu Ende gegangen. Wir hatten Polarlichter, viele Sonnenstunden und auch schlechtes Wetter, aber doch immer eine tolle Zeit auf dem Trail. Die Gäste waren eisbaden und außerdem haben wir mit dem gesamten Team ein sehr bewegendes Kirchen-Konzert unseres Lieblingssamen Jon Henrik Fjällgren besucht. Jetzt starten wir in die letzten 3 Wochen Wintersaison und gerade noch rechtzeitig zu Ostern ist der ganz tiefe Winter wieder zurück gekehrt mit ganz viel Neuschee für uns. FROHE OSTERN euch allen!

11.03.2024

Die Trails sind jetzt sehr hart und wir sind daher richtig schnell unterwegs auf den Kufen.

Es ist auch schon soweit, dass die Trails so gut gepackt sind, dass wir uns völlig ungespurt

durch die Taiga bewegen können. Das macht den Hunden besonders viel Spaß! Mittlerweile haben wir schon den Großteil der Touren gefahren und gehen bereits in die letzten 5 Wochen. Diese werden wir besonders genießen und bestimmt mit viel Sonne im Gesicht:=)

17.02.2024

Die letzten Tage hat es wieder geschneit und aus der Landschaft um uns herum ist ein grandioses Meisterwerk entstanden! Der Winter ist gerade so wunderschön hier im Norden,

verbunden mit dem Freiheitsgefühl - still gleitend auf den Kufen unserer Schlitten -,

dass man es kaum in Worte fassen kann und wir würden am liebsten die Zeit anhalten.

Wir hoffen, in Zukunft bleibt der Winter genauso wie er gerade ist und dass sich weiterhin so

viele von euch für diese unglaubliche Natur begeistern können und unsere Leidenschaft mit uns teilen möchten.

06.02.2024

Der diesjährige Wintermarkt in Jokkmokk ist zu Ende, es war kalt, aber schön. Dieser samische Wintermarkt hat Tradition und besteht schon seit über 400 Jahren.

Wer Skandinavien liebt, sollte hier mal dabei sein. Auch Polarlichter zeigten sich gestern wieder am Himmel, ansonsten ist es gerade sehr verweht und verschneit bei uns.

01.02.2024

Oft werden von Gästen gefragt, welcher ist der kälteste Monat im ganzen Winter?

Tja, was soll man darauf antworten?! In der ersten Januar Woche hatten wir sehr kalte Temperaturen von über minus 40 Grad. Das ist so unbeschreiblich kalt wie es klingt, diese Eiseskälte tut einfach nur weh - im Gesicht, an den Händen, an den Füssen...

Die letzten Januar Tage dagegen war es nur noch warm - von minus 4 bis plus 4 war alles dabei.

Die Trails werden weicher und die Hunde haben es schwerer die Schlitten durch den sülzigen Schnee zu ziehen. Wir würden ganz sicher immer die kalte Variante des Winters bevorzugen!

21.01.2024

Was für ein außergewöhnliches Wochenende doch gerade hinter uns liegt!

Wir haben die Ehre gehabt den wohl berühmtesten Samen Schwedens bei uns daheim zu Gast zu haben!  Er ist ein sehr warmherziger und begabter Musiker, der die Tradition des samischen Ur-Gesangs/ Jojk auf eine magische Weise weiterführt: Jon Henrik Fjällgren.

Mit seinem genialen Mitmusiker Tobias Lundgren haben sie auf unserer Huskyfarm ein sehr privates Wohnzimmer Konzert gegeben, das keinen im Publikum unberührt gelassen hat.

2025- Das ruft nach einer Wiederholung!

06.01.2024

Ein kalter Winter wie aus dem Märchen!

Bereits seit Weihnachten halten sich die lappländischen Temperaturen im sehr kalten Minusbereich und es ist so kalt in Lappland wie in den letzten 20 Jahren nicht mehr. In den letzten Tagen sind wir bei Temperaturen von über 40 Grad Minus Schlitten gefahren, was uns einiges an Ausdauer erfordert hat:=)  Dafür ist die Landschaft um uns herum in ein herrliches, dickes Weiß gehüllt und das Licht könnte nicht schöner sein. Ein rosa Himmel und Nordlichter am Abend  sowie diese arktische Kälte und weiße Schneepracht sind für alle Beteiligten hier ein ganz besonderes Erlebnis der Extraklasse.

02.01.2024

Das Neue Jahr bringt eisige, arktische Winterverhältnisse mit sich!

Seit einigen Tagen schon sind es um die 30 Minusgrade bei uns. Heute auf Tour war es sogar so kalt, dass das Thermometer sich verabschiedet hat, als es die minus 40 geknackt hatte. Es war kalt, sehr kalt und dennoch war es wunderschön in dieser tiefst verschneiten Märchenlandschaft so still gleitend und ungespurt zu fahren. Die kältesten Tage sollen aber erst morgen und übermorgen stattfinden... Wir sind gespannt!

Lapplands Drag ist ein Unternehmen mit Reisegarantie

Vädret Lomselenäs

Huskyfarm Lappland Schwerden Hundeschlittentouren Blattnicksele hundeschlittenReisen Winter Urlaub SchlittenhundeReisen Schlittenhundetouren Mushing Huskyfarmurlaub Lapplands Drag HundeschlittenExpedi